Wie bleibt mehr (Geld) für mich?

„Wie bleibt mehr für mich?“ ist eine Frage, die sich auf das monatliche Budget bezieht, von dem wir Alle monatlich leben (müssen). Bei manchen stellt diese Frage kein Problem dar, weil am Ende des Monats vielleicht etwas an Geld übrigbleibt.

Anderen hingegen stellt sich diese Frage schon in der dritten Woche, weil oftmals das Haushaltsgeld schon verbraucht ist.

Um diese Menschen zu unterstützen, bieten wir in Kooperation mit dem Landratsamt Ludwigsburg eine Veranstaltung zum Thema „Wie bleibt mehr für mich?“ an.

Die BesucherInnen des Abends erfahren etwas über die Geschichte des Geldes und lernen Methoden der Haushaltsführung kennen, die, auf freiwilliger Basis im Rahmen der Veranstaltung auch eingeübt werden kann.

 
Mittwoch, 22.09. um 19 Uhr im Martin Luther Haus in Marbach, Steinerstr. 4.
Vertiefungsabend am Mittwoch, 6.10. um 19 Uhr